Bauplan: Slummen auf großen 4FP-Inseln

Gebt hier eure Wünsche und Anregungen zur Verbesserung und neue Inhalte an.

Bauplan: Slummen auf großen 4FP-Inseln

Beitragvon HansDerGrosse » Fr 20. Jun 2014, 16:51

Bauplan zum slummen
Dateianhänge
AO-grosseinsel4fp.xlsx
v2.0
(82.38 KiB) 423-mal heruntergeladen
HansDerGrosse
 
Beiträge: 99
Registriert: Sa 26. Okt 2013, 21:19

Re: Bauplan: Slummen auf großen 4FP-Inseln

Beitragvon honny1990 » So 22. Jun 2014, 00:32

vielen dank wir werden uns den in den nächsten tag mal ansehen :)
honny1990
Administrator
 
Beiträge: 835
Registriert: Sa 10. Nov 2012, 11:54

Re: Bauplan: Slummen auf großen 4FP-Inseln

Beitragvon HansDerGrosse » So 22. Jun 2014, 11:21

auf der großen Insel 1278, auf der kleinen 109, insgesamt also 1387 Häuser

B 1387
H 690
K 345
A 135
HansDerGrosse
 
Beiträge: 99
Registriert: Sa 26. Okt 2013, 21:19

Re: Bauplan: Slummen auf großen 4FP-Inseln

Beitragvon HansDerGrosse » Mi 25. Jun 2014, 08:19

Tipps:

seit Gebäude verfallen können, wenn sie nicht an einen Marktplatz angeschlossen sind, kann man nur noch slummen, indem man alle Gebäude gleichzeitig aufstellt, bevor das erste verfällt. Das Verfallen dauert 4h, also eindeutig machbar. Um das slummen allerdings zu vereinfachen, sollte man das Kontor voll ausbauen und zumindest 2 Handelsposten haben. Mit diesen kauft ihr dann auf dem Markt möglichst große Holzpakete, während euer Lager bereits mit 5000 Holz gefüllt ist. Auf diese weise kann man mit nur 2 Handelsposten 15000 Holz auf der Insel haben. Allerdings braucht ihr für 1387 Häuser im Fall der großen 4Fp-Insel nur 13800, und da man sich die letzten 7 Häuser sparen kann, kann man den freiwerdenden Platz ebensogut mit Piers ausgestattet mit Handelsposten bebauen, falls man Probleme hat, große Holzpakete für erschwingliche Summen zu finden.
Nachdem ihr die Bauernhäuser aufgestellt habt, solltet ihr die Hälfte abreißen und die anderen mit großen oder riesigen Markthäusern vor dem Verfall schützen. Ihr könnt aber auch einen Teil der zu erhaltenen Bauernhäuser verfallen lassen, weil sie so weniger Platz einnehmen und keine Ressourcen verbrauchen, und sie später mit 5 Holz reaktivieren.
Dateianhänge
AO-grosse4fp.png
so siehts fertig aus
HansDerGrosse
 
Beiträge: 99
Registriert: Sa 26. Okt 2013, 21:19

Re: Bauplan: Slummen auf großen 4FP-Inseln

Beitragvon Drakel » Mi 2. Jul 2014, 00:35

Vielen dank für den Beitrag
Wir haben den Bauplan in einer neuen sektion hinzugefügt
http://ultrafine.de/index.php/bauplaene?view=planmilks&parent_id=511
Drakel
 
Beiträge: 50
Registriert: So 17. Feb 2013, 19:00

Re: Bauplan: Slummen auf großen 4FP-Inseln

Beitragvon HansDerGrosse » Fr 8. Aug 2014, 01:54

HansDerGrosse hat geschrieben:Tipps:

seit Gebäude verfallen können, wenn sie nicht an einen Marktplatz angeschlossen sind, kann man nur noch slummen, indem man alle Gebäude gleichzeitig aufstellt, bevor das erste verfällt. Das Verfallen dauert 4h, also eindeutig machbar. Um das slummen allerdings zu vereinfachen, sollte man das Kontor voll ausbauen und zumindest 2 Handelsposten haben. Mit diesen kauft ihr dann auf dem Markt möglichst große Holzpakete, während euer Lager bereits mit 5000 Holz gefüllt ist. Auf diese weise kann man mit nur 2 Handelsposten 15000 Holz auf der Insel haben. Allerdings braucht ihr für 1387 Häuser im Fall der großen 4Fp-Insel nur 13800, und da man sich die letzten 7 Häuser sparen kann, kann man den freiwerdenden Platz ebensogut mit Piers ausgestattet mit Handelsposten bebauen, falls man Probleme hat, große Holzpakete für erschwingliche Summen zu finden.
Nachdem ihr die Bauernhäuser aufgestellt habt, solltet ihr die Hälfte abreißen und die anderen mit großen oder riesigen Markthäusern vor dem Verfall schützen. Ihr könnt aber auch einen Teil der zu erhaltenen Bauernhäuser verfallen lassen, weil sie so weniger Platz einnehmen und keine Ressourcen verbrauchen, und sie später mit 5 Holz reaktivieren.


Weiterer Tipp: mit einem mittelgroßem Marktplatzkann man schneller bauen, da Häuser, die in seiner Reichweite gebaut werden, nicht das Bestätigungs-Popup bekommen. Man spart so ca 30-40% der investierten Zeit.

könnte man vlt. auch irgendwo reinstellen.
HansDerGrosse
 
Beiträge: 99
Registriert: Sa 26. Okt 2013, 21:19


Zurück zu Verbesserungsvorschläge zur Fanseite

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron