Mittelalter ohne Kinder

Mittelalter ohne Kinder

Beitragvon Eulenkind » Di 25. Feb 2014, 21:57

Ich finde das Spiel ganz großartig. Die Jungs vom Markthaus leisten ganze Arbeit und auch der Holzfäller ist alles andere als faul. Toll, dass so viele Leutchen hin und her rennen.
Was mich auch sehr begeistert, sind die gleichen Bauernhäuser mit den nicht gleichen Kleinigkeiten drumherum. Eine schöne Idee.
Ich habe auch eine Anregung: es fehlen irgendwie die Kinder. Spielplätze gab es ja damals nicht, aber vielleicht eine Wiese oder eine Fallobstwiese mit ein paar Kindern drauf oder welche, die durch die Straßen hetzen. Naja, vielleicht gibt es ja später in höheren Leveln noch Schulen und man sieht dann erst die Kinder?

Mir macht es jedenfalls echt Spaß im Spiel :D
Eulenkind
 
Beiträge: 1
Registriert: Di 25. Feb 2014, 21:46

Re: Mittelalter ohne Kinder

Beitragvon HansDerGrosse » So 9. Mär 2014, 15:55

Wer, glaubst du wohl, arbeitet in den Minen :twisted: ;)
HansDerGrosse
 
Beiträge: 99
Registriert: Sa 26. Okt 2013, 21:19

Re: Mittelalter ohne Kinder

Beitragvon Chilli77 » Mo 10. Mär 2014, 19:32

Himmliche Ruhe auf den Strassen^^
Benutzeravatar
Chilli77
 
Beiträge: 57
Registriert: Mo 23. Sep 2013, 14:33

Re: Mittelalter ohne Kinder

Beitragvon Bimbalawichti » Di 25. Mär 2014, 10:13

Mir reichen die 3 Kinder, die ich dauernd suchen muss vollkommen aus :roll:

Ach ja, die werf ich immer ins Meer und die Haie applaudieren... :twisted:
Bimbalawichti
 
Beiträge: 18
Registriert: Mi 6. Feb 2013, 10:32


Zurück zu Zum Schankwirt - Alles was nicht zu AO gehört

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron